Uniformen

Klosterbeurer Musiker nach dem 2. Weltkrieg

blaue Schirmmütze (ähnlich Polizeimützen), dunkler Anzug von jedem Musiker selbst
Ende 2.Weltkrieg bis ca. 1953

 Musiker 1953

 

 1. gemeinsame Uniform (Trachtenanzug)

Trachtenjanker in Lodenstoff mit Hirschhornknöpfen, übergroßer runder Hut mit grünem Band, dunkelgrüne Krawatte, hellgrünes Jägerhemd
ca. 1954 - 1965
Kosten 80,00 DM.

2. Tracht

hellgrauer Anzug, ausgeputzt mit grünem Kragen, hellrotes Leibchen, passende Krawatte, Filzhut
ca. 1965 - 1972

3. "Schwäbische" Tracht

antrazitfarbener Anzug in Schurwolle, dunkelrotes Leibchen, Hut mit goldfarbener Kordel
ca. 1972 - 1980

4. gemeinsame Uniform

hellgraue Trevira-Jacke mit schwarzem Kragen, schwarze Stoff-Bundhose, Leibchen zweifarbig gemustert, passende Krawatte mit Bordüre, Filzhut mit Feder
ca. 1980 - 1993
Kosten ca. 500,00 DM

aktuelle Tracht

blaue Jacke mit Leder-Kniebundhosen, rotes Leibchen und schwarzer Hut
seit 1994
Kosten ca. 1.500,00 DM



Nach oben 
Seite drucken